Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Brutaler Angriff in Nordstadt: Opfer (41) in Lebensgefahr
Hannover Meine Stadt Brutaler Angriff in Nordstadt: Opfer (41) in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 19.05.2015
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Laut Zeugen war der Mann am Montagabend gegen 20.30 Uhr von etwa 15 Personen angegriffen worden. Sie rissen das Opfer zu Boden, traktierten es mit Fausthieben und Tritten.

Minuten später flohen die Täter in alle Richtungen. Eine Sofortfahndung blieb ergebnislos.

Der Mann kam mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in eine Klinik.

Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, die Polizei hat Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes eingeleitet - und sucht Zeugen. Hinweise bitte an 0511-1095555.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige