Navigation:

© Symbolbild

Zeugensuche

Brandstiftung an Autowerkstatt in Hainholz

Gestern Abend gegen 22.45 Uhr haben Unbekannte auf dem Gelände einer Autowerkstatt an der Sorststraße (Hainholz) zwei LKW-Reifen in Brand gesetzt. Durch die Flammen wurden auch zwei Fahrzeuge und ein Rolltor beschädigt.

Hannover. Eine Anwohnerin hatte den Brand bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Ersten Feststellungen zufolge hatten Unbekannte zwei, auf Paletten gestapelte LKW-Reifen in Brand gesetzt. Durch die Hitzeentwicklung wurden ein Rolltor sowie zwei in unmittelbarer Nähe geparkte Fahrzeuge (LKW und Kleintransporter) leicht in Mitleidenschaft gezogen. Nach polizeilichen Schätzungen beläuft sich der Schaden auf etwa 10 000 Euro. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung eingeleitet. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok