Navigation:
VOM TÄTER FEHLT JEDE SPUR: Die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ soll bei den Ermittlungen zum Brandanschlag am ECE-Center helfen.

VOM TÄTER FEHLT JEDE SPUR: Die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ soll bei den Ermittlungen zum Brandanschlag am ECE-Center helfen.

|
Hannover

Brandanschlag: „Aktenzeichen XY“ soll neue Hinweise bringen

Wer steckte hinter dem Brandanschlag an der Ernst-August-Galerie? Drei Monate, nachdem ein Unbekannter zwei Brandsätze vom Dach des Einkaufszentrums geworfen hat, fehlt den Ermittlern noch jede Spur vom Täter.

Hannover. Staatsanwaltschaft und Polizei Hannover haben sich nun an das ZDF gewandt: In der Fernsehserie „Aktenzeichen XY“ soll die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten werden, damit der Fall doch noch gelöst werden kann.

Die Sendung hat im Schnitt fünf bis sechs Millionen Zuschauer. „40 Prozent der Fälle, über die berichtet wird, werden gelöst“, sagt Margit Preiss von der Presseagentur der Sendung. „Der Fall ist bei uns bereits in Planung und wird voraussichtlich Ende August ausgestrahlt werden“, verrät Ina-Maria Reize-Wildemann, Chefredakteurin der Deutschen Kriminalfachredaktion, die für das ZDF „Aktenzeichen XY“ produziert.

Weil alle Ermittlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind, hofft die Staatsanwaltschaft, dass sich nach der Ausstrahlung Zeugen melden, die neue Angaben machen können. Bei dem Anschlag am Freitag, 5. Februar, wurde niemand verletzt. Die Flaschen zerschlugen vor dem Haupteingang des Hauses. Polizisten fanden auf dem Dach drei weitere Brandsätze. Sie waren mit einer Lunte versehen und wie die anderen mit Benzin gefüllt. Eine Flasche war bereits in Brand gesetzt.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok