Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Brand in Grundschule: Minderjähriger verdächtigt
Hannover Meine Stadt Brand in Grundschule: Minderjähriger verdächtigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 24.07.2015
Quelle: Kutter
Anzeige
Hannover

Das Feuer brach am Vortag in einem Gruppenraum im ersten Obergeschoss aus und verqualmte weitere Bereiche der Schule. Wegen des Beginns der Sommerferien fand zum Zeitpunkt des Brandes bereits kein Unterricht mehr in dem Gebäude statt. Ein 11-Jähriger machte eine Mitarbeiterin der Schule auf den Rauch in der Etage aufmerksam. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Verletzt wurde niemand.

Zur Galerie
Ein Putzmittel- / Abstellraum fängt Feuer, durch den Ruß entsteht im ersten Stock des Schulgebäudes ein Sachschaden von zirka 100.000 Euro.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ehemalige Rocker-Boss Frank Hanebuth wird nach Angaben seines Anwalts gegen eine Kaution aus spanischer Untersuchungshaft entlassen.

24.07.2015

Die Polizei Hannover fahndet nach einem Mann, der sich seit 2013 in bislang elf Fällen vor Frauen entblößt hat.

24.07.2015

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat den verkaufsoffenen Sonntagen in Hannover den Kampf angesagt - und die Stadt Hannover als Genehmigungsbehörde vor dem Verwaltungsgericht verklagt.

27.07.2015
Anzeige