Navigation:
Hannover

Bombensprengung in Misburg verursacht Schäden

Bei der Bombensprengung in Misburg am Dienstagabend hat es einige Schäden gegeben. 

Hannover. Zwar war die Sprengung selbst erfolgreich. Dennoch flogen Mergelbrocken und Splitter durch die Luft. Bisher sind fünf Stellen bekannt, an denen es Schäden gegeben hat  – das Dach eines Autos wurde stark eingedrückt, eine Hallendecke beschädigt.

Feuerwehr-Chef Claus Lange erklärt: "Die kontrollierte Sprengung vor Ort war nach Einschätzung des Kampfmittelbeseitigungsdientes unvermeidlich. Eine solche Sprenung ist trotz guter Vorbereitung möglicherweise mit Folgeschäden durch umherfliegende Splitter verbunden. Dies zeigt aber auch deutlich, dass die Gefahren, die auch heute noch von Weltkriegsbomben ausgehen, nicht zu unterschätzen sind."

Entstandene Schäden können bei der Feuerwehr schriftlich angemeldet werden.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok