Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Bombensprengung in Misburg verursacht Schäden
Hannover Meine Stadt Bombensprengung in Misburg verursacht Schäden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 26.07.2017
Hannover

Zwar war die Sprengung selbst erfolgreich. Dennoch flogen Mergelbrocken und Splitter durch die Luft. Bisher sind fünf Stellen bekannt, an denen es Schäden gegeben hat  – das Dach eines Autos wurde stark eingedrückt, eine Hallendecke beschädigt.

Feuerwehr-Chef Claus Lange erklärt: "Die kontrollierte Sprengung vor Ort war nach Einschätzung des Kampfmittelbeseitigungsdientes unvermeidlich. Eine solche Sprenung ist trotz guter Vorbereitung möglicherweise mit Folgeschäden durch umherfliegende Splitter verbunden. Dies zeigt aber auch deutlich, dass die Gefahren, die auch heute noch von Weltkriegsbomben ausgehen, nicht zu unterschätzen sind."

Entstandene Schäden können bei der Feuerwehr schriftlich angemeldet werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!