Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Bombenentschärfung ist geplatzt
Hannover Meine Stadt Bombenentschärfung ist geplatzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:11 26.08.2010
Kein Bombeneinsatz: In Lehrte muss nicht entschärft werden.  Quelle: Dröse
Anzeige

Lehrte. Die sogenannten „Zerscheller“ verfügen zwar über Sprengstoffanteile – allerdings sind diese so gering, dass von ihnen keine Gefahr ausgeht. Daher haben Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes (KBD) die „Zerscheller“ bereits gestern beseitigt.

Ursprünglich war für Sonntag die Entschärfung von drei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg geplant gewesen. Ein vierter Verdachtspunkt hatte sich bereits schnell als Metallschrott herausgestellt. Der Einsatz hätte von den Behörden eine logistische Höchstleistung erfordert: 10.000 Anwohner und 82 Pflegebedürftige aus dem AWO-Seniorenzentrum „Gloria-Park“ hätten evakuiert werden müssen (NP berichtete).

Darüber hinaus hätten auch die Hauptverkehrsstraße B443 und der Bahnhof in Lehrte gesperrt werden müssen. Dies hätte zu erheblichen Verzögerungen im Bahnverkehr geführt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie ist die deutsche Paris Hilton: Daniela Katzenberger (23). Zwar ist die Ludwigshafener Superblondine keine Millionenerbin, aber die Katze, wie die Fans sie nennen, ist auch Medienstar geworden – ohne Grund. Heute tritt sie in Hannover bei "The Dome" auf.

28.08.2010

Am Donnerstag ist auf der A 2 bei der Anschlussstelle Wunstorf-Luthe, Fahrtrichtung Berlin, ein Sattelzug ins Schleudern geraten und umgekippt. In der Folge dieses Unfalls ereigneten sich drei weitere schwere Zusammenstöße, bei denen zwei Personen schwer und eine Person leicht verletzt worden sind.

26.08.2010

Unbekannte haben zwischen Donnerstag und Sonntag in Linden-Nord geparkte PKW beschädigt. Die Täter zerkratzten an insgesamt sieben Fahrzeugen an der Marienwerderstraße und der Spinnereistraße den Lack.

26.08.2010
Anzeige