Navigation:

Bombenentschärfer vor dem Hauptbahnhof.© Welz

Einsatz

Bombenalarm im Hauptbahnhof Hannover

Bombenalarm im Hauptbahnhof Hannover: Zwei Eingänge wurden am Nachmittag gesperrt, ein Räumkommando war im Einsatz. Ein herrenloses Paket stellte sich aber als harmlos heraus - es lagen Prospekte darin.

Hannover. Gegen viertel vor Vier war das herrenlose Gepäckstück gefunden worden. Spezialisten haben den Koffer geröngt und  im Anschluss Entwarnung gegeben. Wenig später meldeten sich zwei junge Frauen bei den Beamten; sie hatten das verdächtige Päckchen arglos abgestellt, um im Bahnhof Flyer zu verteilen.

Die Einsatzleiterin der Polizei sagte: "Die Menschen müssen einfach aufmerksamer werden". Zum Glück war der Bahnverkehr nicht groß beeinträchtigt worden, es wird trotzdem geprüft, ob seitens der Prospektverteilerinnen eine strafbare Handlung vorgelegen hat. Dann könnte auch eine Schadensersatzforderung auf die Frauen zukommen.

tow


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Wie halten Sie es mit dem 96-Abstieg?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Anzeige

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok