Navigation:

Immer wieder haben in den letzten Wochen Tierschützer protestiert.© Schaarschmidt

Hannover

Boehringer versichert: Keine Gefahr durch Schweine-Labor

Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim sichert den Anwohnern des geplanten Tierimpfstoffzentrums in Hannover die Freiheit von Geruchsbelästigung oder biologischen Gefahren durch die Anlage zu.

Der Konzern teilte am Montag mit, Gutachten zu den Themen Geruch, Schall und biologischer Sicherheit hätten ergeben, dass „für die Nachbarn und die Umwelt keine Beeinträchtigungen entstehen werden“.

Boehringer Ingelheim will in dem europäischen Zentrum für Tierimpfstoffe Platz für 1000 Schweine schaffen. Das Baugrundstück war erst am Samstag erneut von Mitgliedern der Tierschutz-Szene besetzt und daraufhin von der Polizei geräumt worden.

Trotz der Proteste befinde sich das Projekt bislang im Zeitplan, sagte ein Boehringer-Sprecher am Montag auf ddp-Anfrage. Boehringer wolle nun die Genehmigung des Gewerbeaufsichtsamtes für das Impfstoff-Zentrum beantragen. Am 17. September will der Stadtrat Hannover den Bebauungsplan für das Areal endgültig beschließen. ddp


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok