Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Boehringer-Verfahren endet mit Vergleich
Hannover Meine Stadt Boehringer-Verfahren endet mit Vergleich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 23.05.2012
Quelle: dpa
Hannover

Die Kläger hätten ihre Klage im Grundsatz zurückgenommen, weil das Unternehmen ein Entgegenkommen in mehreren Punkten zugesagt habe, sagte ein Sprecher der Verwaltungsgerichts am Abend. Bei den Klägern handelte es sich um zwei Anlieger, die Gesundheitsgefahren befürchtet hatten. Einer der Bestandteile des Vergleichs ist laut dem Sprecher die Zusage Boehringers, nur mit solchen Virustypen zu forschen, die in Europa zirkulieren. Auch solle auf sogenannte Challenge-Versuche verzichtet werden.

Boehringer habe zudem versichert, die Anwohner regelmäßig zu informieren. Den Klägern sei auch die Zahlung von 100 000 Euro zugesagt worden, unter anderem zur Deckung der Prozesskosten. In dem Tierimpfstoffzentrum wurde die Arbeit bereits im März aufgenommen. Die Forschungsarbeiten mit Tieren sollen aber erst in der zweiten Jahreshälfte starten. Jahrelang hatten Tierschützer mit legalen und illegalen Mitteln gegen das Zentrum gekämpft. So war im Sommer 2009 das Gelände besetzt worden.

Mit einer Klage gegen den Bebauungsplan waren Anwohner beim Bundesverwaltungsgericht bereits gescheitert (Az.: BVerwG 4 CN 3.11 - Urteil vom 19. April 2012). dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!