Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Betrunkene 16-Jährige verletzt Polizistin
Hannover Meine Stadt Betrunkene 16-Jährige verletzt Polizistin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 07.03.2010
Anzeige

Hannover. Polizisten des Kommissariats Ricklingen hatten gegen 23:30 Uhr eine Gruppe Jugendlicher an der Tresckowstraße (Stadtbahnenhaltestelle Wettbergen ) kontrolliert. Hierbei fiel den Beamten die stark alkoholisierte 16-Jährige auf. Bei einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest pustete das Mädchen 1,72 Promille. Anschließend wurde sie zur Wache gebracht. Hier beschuldigte sie die Polizisten, ihr ein zuvor abgenommenes Handy nicht wiedergegeben zu haben - dieses fanden die Beamten später im Stiefel der 16-Jährigen. Bei einer Durchsuchung beleidigte das Mädchen die Ermittler aufs Übelste und schlug und trat um sich. Außerdem biss sie der 24-jährigen Polizeibeamtin in die Hand. Die Polizistin verletzte sich und ist bis auf weiteres nicht mehr dienstfähig. Neben Strafanzeigen wegen falscher Verdächtigung, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung erwartet sie nun auch eine Rechnung für den Polizeitransport.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Alkoholfahrt der ehemaligen Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche, Margot Käßmann, sind bei der Staatsanwaltschaft Hannover drei Strafanzeigen wegen Geheimnisverrats eingegangen.

06.03.2010

Es krachte an allen Ecken und Enden auf Niedersachsens Straßen: Die Rückkehr des Winters mit Schnee und Eis löste auf der Autobahn 2 zwischen dem Kreuz Hannover-Ost bis zur Landesgrenze Sachsen-Anhalt starke Behinderungen aus.

06.03.2010

Das war gut: Lena Meyer-Landrut aus Hannover hat sich am Freitagabend bei Stefan Raabs Grand-Prix-Casting ins Halbfinale gesungen.

05.03.2010
Anzeige