Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt "Besseres Hannover" klagt gegen Verbot
Hannover Meine Stadt "Besseres Hannover" klagt gegen Verbot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 24.10.2012
Die rechtsextreme Gruppe "Besseres Hannover" klagt gegen das Vereinsverbot. Zudem blendet Twitter das Konto der Gruppe aus. Quelle: dpa
Anzeige
Lüneburg/Hannover

Am Dienstag sei beim Oberverwaltungsgericht fristgerecht Einspruch von einem der führenden Mitglieder des Vereins gegen die Maßnahme eingelegt worden, teilte ein Sprecher des Gerichts in Lüneburg am Mittwoch mit.

Die Klage sei auch bereits dem Innenministerium zugestellt worden. Die Rechtsvertreter von "Besseres Hannover" hätten zunächst Akteneinsicht beantragt, um die Klage später näher zu begründen.

Wegen Volksverhetzung und Verbreitung nationalsozialistischer Propaganda war die Gruppierung am 25. September verboten worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige