Navigation:
Feuerwehr

Bemerode: Feuer in Hochhaus

Am Mittwochmorgen kam es im zehnten Obergeschoss eines Hochhauses zu einem Feuer. Verletzt wurde niemand.

Hannover. Am Mittwochmorgen um 07:18 Uhr meldeten Bewohner eines Hochhauses in der Arnecampstraße (Bemerode) eine leichte Rauchentwicklung im siebten Stock. Die Bewohner der oberen drei Geschosse wurden nach dem Eintreffen der Feuerwehr zum Verlassen des Gebäudes aufgefordert.

In dem unbewohnten zehnten Stock war die Brandursache schnell festzustellen: In einem Hauswirtschaftsraum brannte Sperrmüll. Um 08:08 Uhr war das Feuer gelöscht. Die Bewohner blieben unverletzt und konnten kurz danach in ihre Wohnungen zurück.

Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 10 000 Euro. Wie es zu dem Brand des Sperrmülls kam, ist derzeit unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok