Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Baustellen in Hannover sollen sicherer werden
Hannover Meine Stadt Baustellen in Hannover sollen sicherer werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 21.02.2018
Soll sicherer werden: Die Baustelle im Bereich des Seelhorster Kreuzes.
Hannover

 Das Seelhorster Kreuz ist eine Großbaustelle: Über mehrere Monate wird sich in diesem Bereich die Sanierung des Südschellwegs hinziehen. Die Beschilderung soll nun allerdings verständlicher und sicherer werden. Das hat nach Auskunft des ADAC ein Gespräch mit der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr und der Polizei ergeben, das der Automobilclub angeregt hatte.

Gemeinsam hatte sich dieser mit Vertretern der Behörden die Baustelle angesehen und dabei drei kritische Punkte ausgemacht, an denen kurzfristig nachgebessert werden soll. Zum einen soll auf dem Südschnellweg, kurz hinter der Brücke über die Hildesheimer Straße, schon vor der Verschwenkung der Fahrbahn deutlich zu erkennen sein, dass die linke Spur nach Celle und die rechte Spur Richtung Messe führt.

Außerdem sollen zwei Schilder Hinweise zum richtigen Einfädeln geben, damit die Verengung auf eine Spur flüssiger läuft.

Auf dem Messeschnellweg soll die Ausfahrt Bult/Bischofshol mit Barken sicherer gestaltet und deutlicher beschildert werden, unter anderem mit Meter-Angaben bis zur Ausfahrt sowie mit höher angebrachten Schildern, inklusive gelbem LED-Pfeil.

Außerdem sollen Autofahrer, die der Umleitung folgend über die Bemeroder Straße auf den Messeschnellweg auffahren wollen, frühzeitig darauf hingewiesen werden, dass nur die rechte Spur dorthin führt.

Laut ADAC soll es künftig regelmäßig Treffen mit Polizei und Straßenbehörden geben. Ein Arbeitskreis sei dazu gegründet worden. Auch um die A2 soll es darin gehen.

Von C. Bohnenkamp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!