Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Bahlsen backt in Deutschland keine Weihnachtskekse mehr
Hannover Meine Stadt Bahlsen backt in Deutschland keine Weihnachtskekse mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:55 27.07.2012
Bahlsen ist für den Leibniz-Keks berühmt. Ab 2013 will das Unternehmen aus Hannover in Deutschland kein Weihnachtsgebäck mehr herstellen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Der starke Preisdruck durch die Eigenmarken der großen Handelsketten führe dazu, dass das Saisongeschäft zum Jahresende auf dem Heimatmarkt nicht die nötigen Erträge abwirft, erklärte das Unternehmen in Hannover.

Im Ausland prüft Bahlsen, ob sich der Verkauf selbst produzierten Weihnachtsgebäcks noch lohnt. Das Geschäftsfeld bleibe in Österreich erhalten, hieß es.

Um weitere Marktanteile zu erobern, wollen sich die Hannoveraner auf ganzjährig und stark nachgefragte Ware konzentrieren. Dazu gehöre etwa der Keks-Riegel "Pick Up".

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Finanzdienstleister AWD hat in der bundesweiten Klagewelle wegen möglicher Falschberatung und umstrittener Provisionszahlungen einen Teilerfolg erzielt.

27.07.2012

Viele Menschen in Niedersachsen leiden nach einer Mitteilung der Techniker Krankenkasse in diesem Sommer an einer Magen-Darm-Infektion. 947 Menschen haben sich danach mit Salmonellen infiziert, zwischen Januar und Juni 2011 seien es 929 gewesen. Hochburg der Erkrankungen ist die Region Hannover.

27.07.2012

8,5 Prozent der hannoverschen Bürger ziehen statistisch gesehen einmal pro Jahr um – also jeder Zwölfte. Das ist das Ergebnis einer Studie zu den Wanderungsbewegungen in der Stadt, die ab heute im Internet unter www.hannover.de zu finden ist.

29.07.2012
Anzeige