Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Badenstedt: Zeppelin muss notlanden
Hannover Meine Stadt Badenstedt: Zeppelin muss notlanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 09.04.2013
Bruchlandung auf dem Acker. Quelle: Polizei
Anzeige
Hannover

Nach Angaben der Polizei war das Luftschiff gegen 8.30 Uhr zu Werbezwecken mit einem Pilot und sechs Passagieren auf dem Messegelände gestartet. Etwa 15 Minuten später fiel plötzlich in Höhe des Maschsees aus bislang unbekannten Gründen der Motor aus.

Der mit Heißluft betriebene Zeppelin trieb nach Westen ab. Der 50-jährige Pilot entschloss sich daraufhin auf einem nahegelegenen Acker notzulanden. Beim Aufprall auf den Boden wurden die Kanzel sowie die Luftschiffhülle leicht beschädigt. Geschätzter Schaden: rund 3000 Euro.

Die Insassen (33 bis 68 Jahre alt) blieben unverletzt. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Unfallursache aus. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige