Navigation:
Karte

Autofreier Sonntag in Hannover - hier wird gesperrt

Runter vom Autositz, rauf aufs Rad - und ab in die City. Das ist das Motto, das am Sonntag gilt. Denn dann findet der mittlerweile achte autofreie Sonntag (Klimafest) statt.

Hannover. Und dazu gibt es eine Fahrradsternfahrt, die aus allen Winkeln der Region zum Ziel am Waterlooplatz führt, wo die Teilnehmer gegen 13 Uhr von Oberbürgermeister Stefan Schostok und Regionspräsident Hauke Jagau begrüßt werden.

Die Startpunkte für die Sternfahrer liegen in allen 21 Städten und Gemeinden der Region, am Stadtrand von Hannover treffen sich die Radfahrer aus dem Umland mit denen aus der Stadt. Weitere Infos und Termine zu den einzelnen Punkten gibt es im Netz unter www.fahrradsternfahrt-hannover.de.

Zum autofreien Sonntag erwartet die Stadt etwa 120 000 Besucher auf den Themenmeilen. Auf sechs Bühnen treten 32 Bands und Tanzgruppen auf, dazu gibt es verschiedene Infostände zu Klimaschutz und erneuerbaren Energien. Informationen zu den für Autos gesperrten Bereichen der Stadt gibt es hier:


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok