Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Autofahrer stirbt am Messegelände
Hannover Meine Stadt Autofahrer stirbt am Messegelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 22.08.2014
Anzeige
Hannover

Der Mann war gegen sechs Uhr auf der Weltausstellungsallee am Messegelände in Richtung Bemerode unterwegs, als er in einer Linkskurve geradeaus fuhr. Der Ford Mondeo prallte ungebremst und frontal in eine Linde hinein. Der Fahrer wurde in dem stark beschädigten Wagen eingeklemmt und konnte nur noch tot von den Rettungskräften geborgen werden.

Die genaue Unfallursache ist noch unklar, der 63-Jährige war aber offensichtlich mit hohem Tempo in den Baum gefahren. Weitere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt. Die Feuerwehr war mit 29 Rettungskräften im Einsatz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige