Navigation:

Ganz schön dreist: Viele Autofahrer ignorierten am Morgen das "Durchfahrt verboten"-Schild an der Schulenburger Landstraße.© Dillenberg

Verkehr

Autofahrer ignorieren Sperrung der Schulenburger Landstraße

Verkehrschaos am frühen Morgen: Die Schulenburger Landstraße ist seit heute bis voraussichtlich Ende Mai stadteinwärts gesperrt. Doch viele Autofahrer ignorieren die Sperrung einfach.

Hannover. Die Bauarbeiter staunten am Morgen nicht schlecht: "So viel Dreistigkeit erleben wir selten", sagte einer von ihnen. Obwohl ein großes "Durchfahrt verboten" Schild zu Beginn der Baustelle aufgestellt war, ignorierten viele Fahrer das Verbot. "Hier hätte die Polizei richtig Kasse machen könenn", sagte ein anderer.

Grund für die Bauarbeiten: Zwischen Chamissostraße und Bohnhorststraße werden die Stadtbahngleise erneuert. Das ist nicht die einzige Baustelle auf der Straße. Sie ist außerdem für die kommenden zwei Wochen auf Höhe der Stadtbahnhaltestelle Fenskestraße, ebenfalls stadteinwärts, gesperrt. Grund sind Kanalarbeiten. Eine Umleitung ist ausgeschildert.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok