Navigation:

© Jansen/dpa

Blaulicht

Autofahrer erfasst 26-Jährige und flüchtet vom Unfallort

Die Polizei sucht einen unbekannten PKW-Fahrer, der heute Morgen gegen 05:50 Uhr eine 26 Jahre alte Frau am Bodeweg angefahren und dadurch schwer verletzt hat.

Langenhagen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der unbekannte Autofahrer mit einem dunklen Kleinwagen ohne eingeschaltetem Licht auf dem Bodeweg, aus Richtung Allerweg kommend, in Richtung Havelweg unterwegs. In einer Rechtskurve übersah er vermutlich die junge Frau - sie überquerte gerade die Straße von rechts nach links - und erfasste sie mit seinem Fahrzeug. Anschließend entfernte sich der Unbekannte mit seinem Wagen von der Unfallstelle. Die 26-jährige Langenhagenerin zog sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen zu, ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Nun sucht die Polizei Unfallzeugen, die Hinweise zu dem dunklen Kleinwagen geben können. Diese nimmt der Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 entgegen.

ots


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok