Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Auto überschlägt sich auf Davenstedter Straße
Hannover Meine Stadt Auto überschlägt sich auf Davenstedter Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 13.08.2015
Anzeige
Hannover

Eine Rentnerin (75) war mit ihrem Pkw Honda Jazz Donnerstag gegen 11.30 Uhr in Richtung stadteinwärts unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam sie nach rechts von der Straßenführung ab, prallte in einem unglücklichen Winkel mit einem parkenden Renault Twingo zusammen und überschlug sich. Das Auto der Frau blieb auf dem Dach liegen.

Wie ein Polizist vor Ort mitteilte, handelte es sich dabei um eine "Verkettung unglücklicher Umstände". Zeugen gaben an, dass sich die Frau wohl an die Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten habe; der Unfall fand demnach mit Tempo 30 statt.

Die zum Einsatz gerufene Feuerwehr fand die Rentnerin beim Eintreffen im Fahrzeuginneren und befreite sie ohne den Einsatz von Hilfsmitteln. Die Frau ist in ein Krankenhaus gebracht worden, nach aktuellem Kenntnisstand hat sie sich lediglich eine leichte Kopfplatzwunde zugezogen. Sie wurde von einem Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Seitens der Polizei konnten noch keine Angaben zur Geschwindigkeit des Fahrzeugs beim Unfall gemacht werden. Ein Sprecher sagte jedoch, er halte es nicht für unwahrscheinlich, dass der parkende Twingo trotz Tempo 30 schon ausreichend als "Sprungsschanze" fungiert habe. Die Kräfte, die bei solch geringer Geschwindigkeit wirkten, würden mitunter auch tödliche Unfälle nach sich ziehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige