Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Auto rammt Bus auf A 7 – 40.000 Euro Schaden
Hannover Meine Stadt Auto rammt Bus auf A 7 – 40.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 23.01.2010

Sie und ihr 20-jähriger Beifahrer wurden dabei leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, geriet der Wagen der Frau auf der Autobahn 7 zwischen Hannover und Hildesheim ins Schleudern. Das Auto prallte gegen den Reisebus, in dem 46 Jugendliche saßen. Ein weiterer Autofahrer, der hinter ihr fuhr, prallte gegen die Leitplanken. Er und die Businsassen blieben unverletzt. Sie mussten auf einem Parkplatz in einen Ersatzbus umsteigen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 40 000 Euro. lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit gestern Morgen sind die Zahl und die Namen bekannt: 84 Karstadt-Mitarbeiter sollen ihren Job verlieren, darunter Schwerbehinderte und Schwangere.

22.01.2010

Freude bei fliegenden Fast-Food-Fans: Das Schnellrestaurant McDonald’s eröffnet eine Filiale am Hannover-Airport.

21.01.2010

Gorillababy Juma hatte keine Chance: „Der Keim war resistent gegen das Breitband-Antibiotikum, das wir verabreicht haben“, teilte Zoo-Sprecherin Simone Hagenmeyer am Donnerstag mit.

21.01.2010