Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Auf Messeschnellweg in Hannover: Auto fängt Feuer
Hannover Meine Stadt Auf Messeschnellweg in Hannover: Auto fängt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 03.12.2009
In Flammen: Der CLK eines Kasseler Geschäftsmannes. Quelle: Dröse

Es geschah gegen 9.50 Uhr: Jürgen K. (66) aus Kassel war auf dem Messeschnellweg zu einer Tagung unterwegs. „Plötzlich wurde der Wagen langsamer, ich bemerkte Rauch und fuhr dann ab“, erzählte der 66-Jährige.

Um nicht an einer Kreuzung stehenzubleiben, fuhr er weiter – obwohl Flammen aus dem Motor schlugen. „Es war kein Parkplatz frei“, so Krings. Als er nichts mehr sah, stoppte er und stieg aus. „Zwei Mädels kamen mit Feuerlöschern, doch das brachte nichts“, berichtete er.
Erst die Feuerwehr konnte das Auto löschen.

Donnerstag Morgen geriet gegen 9.50 Uhr der Mercedes CLK von Jürgen Krings (66) in Brand. Das Auto wurde vermutlich durch einen technischen Defekt zerstört.

Der Besitzer zeigte indes Nervenstärke: „Ich war froh, dass ich weiter arbeiten konnte.“ Schaden: 30.000 Euro. mc








By use of this code snippet, I agree to the Brightcove Publisher T and C

found at http://corp.brightcove.com/legal/terms_publisher.cfm.

-->















Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 50 Studenten haben am Donnerstag im Wissenschaftsministerium in Hannover demonstriert und dort zwei Stunden lang mit Minister Lutz Stratmann (CDU) diskutiert.

03.12.2009

Drei Wochen nach dem sexuellen Missbrauch eines Elfjährigen in Hannover hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

03.12.2009

Christoph Klein von der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) erhält von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) den mit 2,5 Millionen Euro dotierten Leibniz-Preis.

03.12.2009