Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Aschenbecher löst Feuer in Südstadt aus
Hannover Meine Stadt Aschenbecher löst Feuer in Südstadt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 24.11.2009
Feuerwehreinsatz in der Südstadt Quelle: Elsner
Anzeige

Wie die Polizei am Dienstag in Hannover mitteilte, hatte eine 46-jährige Frau einen noch nicht vollständig abgekühlten Aschenbecher in einem Papierkorb entsorgt. Dadurch fing dieser anschließend Feuer. Verletzt wurde dabei nach Polizeiangaben niemand.

Eine 32 Jahre alte Anwohnerin hatte aus dem Fenster der Wohnung starken Rauch bemerkt und die Feuerwehr angerufen. Die Rettungskräfte löschten zwar die Flammen, dennoch brannte die Wohnung der 46-Jährigen vollständig aus. Auch andere Wohnungen und die Fassade des Hauses wurden bei dem Brand beschädigt. Die Polizei geht bislang von fahrlässiger Brandstiftung aus. ddp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf die Immobilieneigentümer in der List rollt eine Kostenlawine zu. Das ist die Konsequenz eines Urteils des Verwaltungsgerichts Hannover.

24.11.2009

Ein Lkw mit Anhänger ist am Montag, gegen 22:15 Uhr, auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen Lehrte und Lehrte-Ost von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.

24.11.2009

Gerademal einen Monat alt und schon stolze 100 Kilogramm schwer und zwei Meter groß: Das wuchtige Giraffenmädchen heißt Sara und ist der neue Nachwuchs im Zoo Hannover.

24.11.2009
Anzeige