Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Artisten geschockt: Roncalli-Wohnwagen brennt aus
Hannover Meine Stadt Artisten geschockt: Roncalli-Wohnwagen brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:48 26.07.2010
Einsatz in der Nacht: Die Feuerwehr konnte zwar verhindern, dass die Flammen auf andere Wohnwagen übergriffen. Der betroffene Caravan brannte vollständig aus. Quelle: Scherer
Anzeige

Hannover. Es war gegen 0.40 Uhr, als die Feuerwehr alarmiert wurde. Auf dem Schützenplatz, wo derzeit der Circus Roncalli gastiert, stand ein Wohnwagen in Flammen. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, drohte der Brand bereits auf benachbarte Wohnwagen überzugreifen. Die Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs glücklicherweise nicht im Wohnwagen. Durch einen schnellen Löschangriff der Feuerwehr konnte der Brandüberschlag auf die benachbarten Wohnwagen verhindert werden. Insgesamt wird der Sachschaden in Abstimmung mit der Polizei vorerst auf Euro 70.000 geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden. Wie das Feuer entstehen konnte ist noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unbekannter hat Sonntag eine 17-Jährige an der U-Bahnstation „Lister Platz“ mehrfach unsittlich berührt. Der Mann hatte vorgegeben, die junge Frau für eine Studie befragen und vermessen zu wollen. Die Polizei sucht nun weitere potenzielle Geschädigte.

26.07.2010

Meterhohe Feuerwände, ein Flammenmeer, das auf 18.000 Quadratmetern immer größere Wellen schlägt: Sonnabend brannte das Moor am Steinhuder Meer.

25.07.2010

Die vor zwei Tagen in Uetze ausgebüxte 2,5 Meter lange Würgeschlange ist weiter auf Wanderschaft. Alle Versuche, das Tier zu finden und wieder einzufangen, sind bis jetzt erfolglos geblieben.

26.07.2010
Anzeige