Navigation:

© Wilde

Stadtplanung

Architekten sammeln Stimmen gegen Steintorbebauung

Die Pläne zur Steintorplatzbebauung haben schon viele Kritiker auf den Plan gerufen – doch jetzt schließen sich erstmals in großem Umfang Fachleute an. Eine Initiative von zunächst sechs Architekten und Stadtplanern hat in einem elfseitigen Papier begründete Stellung gegen die Bebauung bezogen.

Hannover. In knapp zwei Wochen haben sie für ihre Eingabe 105 Unterschriften sammeln können, und das nur per E-Mail-Verteiler. 80 davon von Architekten, Stadt- und Landschaftsplanern, Regional- sowie Verkehrsplanern, Geographen und anderen verwandten Berufsgruppen.

Viel Engagement – obwohl doch die Bebauung von vielen seit der Kommunalwahl schon als abgelegt betrachtet wird. Doch die Initiative befürchtet, dass die Pläne noch nicht wirklich vom Tisch sind. Und die Äußerungen von OB Stefan Schostok, wonach die Fraktionen über dieses Thema noch zu reden haben, scheint dieser Skepsis Recht zu geben. „Deshalb muss der neue Rat den Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan von 2009 offiziell aufgeben“, fordert Christian Harder als Sprecher der Initiative. Die sich jetzt erst gebildet habe, „weil wir nicht glauben konnten, dass dieses Vorhaben tatsächlich weiter verfolgt werden würde.“

Zentrales Argument der Fachleute: Das Steintor sei ein belebter Volksplatz, der von der Bevölkerung angenommen werde und ein Ort sei, an dem sich die Kulturen begegnen oder auch aus dem Weg gehen könnten. Auch historisch betrachtet war hier in der meisten Zeit der Stadtgeschichte ein Ort, der vom „Geist der Weite“ erfüllt gewesen sei, so Harder. „Wenn man aus der Enge der Altstadt hier ankam, sah man in die Weite, hatte die Wahlfreiheit, hinzugehen, wohin man wollte.“

Die Stellungnahme der Experten und die gesammelten Unterschriften sind jetzt im Zuge des Beteiligungsverfahrens bei der Stadt eingereicht worden.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok