Navigation:
Polizei sucht Zeugen

Apothekenüberfall in Vahrenwald

Die Polizei sucht Mithilfe von Fotos einer Überwachungskamera nach einem Mann, der im Verdacht steht, eine Apotheke am Jahnplatz überfallen zu haben.

Hannover. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Räuber am 24.02.2017, gegen 08:20 Uhr, die Apotheke betreten, eine Mitarbeitern im Verkaufsraum mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Eine weitere Angestellte hielt sich während des Überfalls in den hinteren Büroräumen der Apotheke auf. Anschließend konnte der Mann mit der Beute in Richtung der Grabbestraße flüchten.

Der Gesuchte ist etwa 35 Jahre alt, zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank. Er hat dunkles, volles Haar, ein blasses Gesicht sowie einen hinkenden Gang. Bei der Tat trug der Täter beigefarbene Stiefel, eine blaue Jeans, einen dunklen Kapuzenpullover sowie eine beige Jacke mit dunklen Absätzen an den Ärmeln, den Schultern sowie dem Rücken. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok