Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Anrufen und Karten gewinnen
Hannover Meine Stadt Anrufen und Karten gewinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 16.08.2010
Das Ensemble Musica Alta Ripa spielt Barockmusik.
Anzeige

Ein Spiel zwischen Realität und Traum: Das 8. Musikfestival „Schloss-Akkord“ inszeniert Antonio Vivaldis „La Notte“ im Kino. Am Montag, 23. August, ist das Stück ab 19.30 Uhr im Cinemaxx Nikolaistraße zu sehen. Dabei werden Kammermusik und Opernarien zum dreidimensionalen Event.

Choreograf Philippe Talard lässt drei Tänzerinnen mit leuchtenden Stoffen in ultraviolettem Licht tanzen. „Alle schwärmen vom 3-D-Effekt, beispielsweise bei ,Avatar’, aber das bleibt Leinwand. ,La Notte’ wird wirklich dreidimensional“, erklärt Talard. Sein Kinoprojekt zu Barockmusik beschreibt die Welt einer Mondfrau, die er als Lichtwesen seiner Träume begreift. Die Musik dazu spielt live das preisgekrönte Ensemble Musica Alta Ripa.


Karten kosten 20 Euro an der Kinokasse. Mit etwas Glück kommen NP-Leser gratis ins Cinemaxx. Gemeinsam mit „SchlossAkkord“ verlosen wir fünfmal zwei Karten.

Um zu gewinnen, müssen Sie uns nur anrufen. Wir haben am Dienstag (17. 8.) das Gewinn-Telefon mit der Nummer

0137/888 77 72

für Sie geschaltet. Bitte geben Sie eine Telefonnummer an, unter der Sie verlässlich zu erreichen sind – möglichst eine mobile Nummer. Aus dem Festnetz der Deutschen Telekom kostet der Anruf 50 Cent, aus dem Mobilnetz kann es etwas mehr sein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer Landstraße bei Burgdorf (Region Hannover) ist am Montag ein 49 Jahre alter Beifahrer getötet worden.

16.08.2010

Personaltausch statt Kurzarbeit: Die Metall-Tarifpartner in der Region Hannover haben einen Tarifvertrag zum Austausch von Beschäftigten vereinbart. So soll unterschiedliche Auslastung von Betrieben in Krisenzeiten ausgeglichen und zugleich Beschäftigung gesichert werden. 

16.08.2010

Viele Leerstände am Steintor, viele neue Eröffnungen in der Nordmannpassage. Viele Händler machen sich Sorgen um ihr Viertel.

16.08.2010
Anzeige