Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt Angriff mit Molotow-Cocktails: Polizei sucht Zeugen
Hannover Meine Stadt Angriff mit Molotow-Cocktails: Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 10.02.2016
Anzeige
Hannover

Helle Hose, dunkle Jacke mit Kapuze, vermutlich nach Benzin riechend und möglicherweise mit Brandverletzungen. Mit dieser Beschreibung suchen die Polizeibeamten nach einem unbekannten Mann. Da die Molotow-Cocktails direkt vor den Haupteingang der Galerie geworfen wurden, ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen versuchten Mordes.

Weitere drei "Molotow-Cocktails" fanden die Polizisten auf dem Dach des Centers, wovon einer bereits in Brand gesetzt worden war und von der Feuerwehr gelöscht werden musste. Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass zwei Personen leicht verletzt wurden.

Wer hat einen Mann mit der oben aufgeführten Beschreibung im Bereich der Innenstadt, in der Stadtbahn, im Bus, im Taxi bemerkt - einen Mann, der nach Benzin gerochen hat oder vielleicht auch Brandverletzungen hatte? Hinweise hierzu nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige