Navigation:
Das sudanesische Protestcamp am Weißekreuzplatz wird am 27. April unter Polizeischutz geräumt.

Das sudanesische Protestcamp am Weißekreuzplatz wird am 27. April unter Polizeischutz geräumt.© Dillenberg

Ehemaliges Sudanesencamp

Aktivisten reißen Absperrung am Weißekreuzplatz ein

Etwa 40 bis 50 Personen aus dem linken Spektrum haben Sonnabendmittag am Weißekreuzplatz die Bauzäune umgestoßen. Die Absperrung war nach der Räumung des sudanesischen Protestcamps aufgestellt worden.

Hannover. Der Zaun sei gegen 13 Uhr brachial geöffnet und beschädigt worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Personen hätten sich kurzzeitig dort aufgehalten, aber keine Kundgebung abgehalten und auch keine Transparente entrollt. Sudanesen sollen sich nicht unter den Teilnehmern befunden haben.

Aktivisten haben auf facebook ein Foto veröffentlicht.

Aktivisten haben auf facebook ein Foto veröffentlicht.

Als die Beamten am Weißekreuzplatz eintrafen, waren die Aktivisten schon wieder verschwunden. Sie hinterließen ein aufgestelltes Kinderzelt und einen "Refugees welcome-"Handzettel auf dem Gelände. Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Die Zäune sollten noch am Sonnabend wieder aufgestellt werden, sagte der Sprecher.

Seit fast zwei Jahren hatten sudanesische Flüchtlinge einen Teil des Weißekreuzplatzes besetzt, um gegen politische Missstände in ihrer Heimat zu protestieren und ein Asylrecht in Deutschland zu erkämpfen.

Das anfangs illegal errichtete Lager war zwar längst als Dauerdemonstration genehmigt, doch die Flüchtlinge, die in der Stadt in verschiedenen Unterkünften untergebracht sind, hatten mehrfach gegen Auflagen der Polizei verstoßen. So muss bei Demonstrationen regelmäßig ein Versammlungsleiter anwesend sein, an manchen Tagen war laut Polizei jedoch niemand dort, das Camp verwaist.

ndd


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok