Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt AfD verlegt Parteitag nach Hannover
Hannover Meine Stadt AfD verlegt Parteitag nach Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 16.11.2015
Die AfD muss ihren Parteitag von Kassel nach Hannover verlegen.
Anzeige
Hannover/Kassel

Dieses Vorgehen sei "unüblich und rechtlich fragwürdig", erklärte Lüth. Seine Partei vermute politische Motive hinter der Absage. Die AfD hatte zuletzt vor allem in den östlichen Bundesländern mit rechtspopulistischen Tönen großen Zulauf erhalten. Der Delegiertenparteitag soll nun am 28. und 29. November im Congress Centrum in Hannover stattfinden.

Hannovers Stadtsprecher Andreas Möser sagte, einer zugelassenen Partei könne eine Veranstaltungshalle nicht aus politischen Gründen verwehrt werden. "Fremdenfeindliche Tendenzen, die es in der AfD eindeutig gibt, müssen politisch bekämpft werden. Und politisch ist die Haltung der Landeshauptstadt klar: Flüchtlinge sind hier willkommen", sagte Möser. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Europaweit haben heute um 12 Uhr Menschen den Opfern der Anschläge von Paris gedacht - auch in Hannover.

16.11.2015

Nach dem Horror von Paris soll ein Zeichen gesetzt werden: Nur wenige Tage nach den schrecklichen Anschlägen spielt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Hannover. Wie ist es dort um die Sicherheit bestellt? Noch analysiert die Polizei die Lage.

16.11.2015

Rund die Hälfte der Autofahrten in der Region hat eine Länge von weniger als fünf Kilometern. Für Ulf-Birger Franz, den Verkehrsdezernenten der Region, alles Strecken, „die man nicht mit dem Auto zurücklegen muss“. Dass es tatsächlich ohne Auto geht, zeigen „die fahrradfreundlichsten Unternehmer“.

16.11.2015
Anzeige