Navigation:

© Rainer Dröse

Sperrung in der City

Ab Montag Sperrung der Ständehausstraße

Ab Montag geht es richtig los: Der zweite Bauabschnitt zur Sanierung der Ständehausstraße vor dem Opernplatz beginnt. Erhebliche Verkehrsbehinderungen dürften die Folge sein, da die Ständehausstraße zu diesem Zweck voraussichtlich bis Oktober gesperrt sein wird. Ein Umfahren des Opernplatzes wird dann unmöglich sein.

Hannover. Auswirkungen werden die Sanierungsarbeiten auch auf den Busverkehr haben. So wird die Üstra-Ringlinie 100 nicht mehr am Kröpcke halten. In Richtung Sportpark wird die Linie deshalb über die Prinzenstraße zum Aegi umgeleitet.

Der Grund für die Sanierung ist die Ausbesserung der Decken zu den unter der Straße liegenden Kellergeschossen. Des Weiteren wird die Stadt die Straße neu gestalten. Autos müssen dann bis Oktober auf die Theater- und Luisenstraße ausweichen. Die Georgstraße wird zu einer Sackgasse, die bis zur Ständeshausstraße beidseitig befahrbar sein wird - eine Wendemöglichkeit wird eingerichtet. Für diejenigen die mit dem Rad unterwegs sind geht es während der Bauphase über den Opernplatz und den Kröpcke. Der Taxistand zieht in die Georgstraße um.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok