Navigation:
Verkehr

ADAC warnt vor Staus vor dem Fest

Autofahrer müssen am Wochenende vor Weihnachten mit Staus auf Niedersachsens Straßen rechnen. 

Hannover. Der Beginn der Schulferien werde für ein hohes Verkehrsaufkommen sorgen, zudem behindern Baustellen die Fahrt, teilte eine Sprecherin des ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt am Freitag in Hannover mit. Dazu kommen Schneefall und Glätte in Teilen des Landes.

Vor allem auf der A1 zwischen Vechta und Wildeshausen, am Autobahnkreuz Hannover-Ost auf der A2/A7 sowie auf der A7 zwischen Autobahndreieck Salzgitter und der Anschlussstelle Bockenem müssen die Autofahrer in beiden Richtungen mit Behinderungen rechnen.

Einen großen Andrang erwartet auch die Deutsche Bahn. Vor allem die Nord-Süd- und Ost-West-Verbindungen werden stark frequentiert sein. dpa


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok