Navigation:
BOMBENVERDACHT

A2 könnte elf Stunden voll gesperrt bleiben

Das wird ein Kraftakt: Die A2 könnte elf Stunden lang voll gesperrt werden. Wegen möglicher Bombenblindgänger muss am Sonntag, den 14. August, die Autobahn 2 bei Hannover gesperrt werden. Die Verdachtspunkte wurden bei Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung gefunden, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Dienstag mit.

Hannover. Zwischen der Anschlussstelle Herrenhausen und dem Autobahnkreuz Hannover-Ost wird voraussichtlich von 9 bis 20 Uhr kein Verkehr fahren können. Umleitungen werden ausgeschildert. Betroffen ist auch der Weg zum Flughafen, die Flughafenstraße liegt genau am westlichen Rand des Sperrberzirks. Wer von Osten kommt und zum Flughafen will, wird eine Umleitung nutzen müssen. Die Landesbehörde warnt vor Staus und längeren Anfahrtszeiten. In den umliegenden Gebieten wird die Bevölkerung in Sicherheit gebracht. Rund 7500 Anwohner werden von den Maßnahmen betroffen sein.

Hier noch einmal der etwaige Evakuierungsbereich.

Die Feuerwehr hat bereits Straßenlisten herausgegeben, in der die betroffenen Anwohneradressen vermerkt worden sind. Diese Listen finden sie in unserem Artikel hier.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok