Navigation:
Bombenräumung

A 2 bei Hannover dicht: Sonntag droht Verkehrschaos

Mitten im Sommerreiseverkehr muss am Sonntag auf der wichtigen Ost-West-Achse A2 mit starken Verkehrsbehinderungen gerechnet werden - die Autobahn wird bei Hannover komplett gesperrt. 

Hannover. Grund ist die Entschärfung von drei möglichen Bombenblindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg. Von 9 Uhr morgens an wird die Autobahn Richtung Dortmund zwischen Hannover-Herrenhausen und dem Autobahnkreuz Hannover-Ost komplett gesperrt. Von 12 Uhr an sind dann auch die Gegenfahrbahnen in Richtung Berlin dicht.

Die Sperrungen sind bisher bis 20 Uhr geplant. Sollte es schneller gehen, so sei die A2 auch früher wieder frei, sagte ein Mitarbeiter der Verkehrsmanagementszentrale Niedersachsen am Freitag. Sollten die Entschärfungsarbeiten allerdings länger dauern, so könnte die Vollsperrung auch noch bis in den späten Sonntagabend andauern. In Langenhagen neben der A2 werden insgesamt drei potenzielle Verdachtspunkte untersucht, wo Blindgänger vermutet werden.

Rund 16.000 Menschen müssen dafür ihre Wohnungen verlassen. In allen drei Fällen wird sich erst bei den Baggerarbeiten zeigen, ob es sich tatsächlich um alte Bomben handelt. Die Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen wirbt dafür, Hannover weiträumig zu umfahren. Sollte es zu erheblichen Staus kommen, werden im Ernstfall weiträumige Umleitungen über Bielefeld und Kassel empfohlen. dpa

Hier gibts die Umleitungskarte als pdf:

Umleitungen 3,48 MB

Hier gibts die Evakuierungs-Karte als pdf:

Evakuierungen 1,52 MB

Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok