Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 80-Jährige lässt 17-jährigen Autodieb verhaften
Hannover Meine Stadt 80-Jährige lässt 17-jährigen Autodieb verhaften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 16.08.2016
Quelle: Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte eine 80-jährige Anwohnerin den Tatverdächtigen an der Straße In den Sieben Stücken dabei beobachtet, wie er mit einer Taschenlampe in geparkte Fahrzeuge leuchtete. Nachdem er mit einem Fahrrad in Richtung der Podbielskistraße geflüchtet war, alarmierte die Seniorin die Polizei.

Aufgrund der guten Beschreibung entdeckten die Beamten den Jugendlichen an der Podbielskistraße und wollten ihn kontrollieren. Dabei flüchtete er zunächst auf seinem Fahrrad stadteinwärts, konnte dann aber an einer Tankstelle festgenommen werden.

Bei seiner Durchsuchung und der Absuche des Fluchtweges fanden die Polizisten drei mobile Navigationsgeräte, Pfefferspray, einen Schlagstock sowie weiteres Diebesgut. Ein Navigationsgerät konnte einem aufgebrochenen Renault Traffic an der Straße In den Sieben Stücken zugeordnet werden. Die Ermittlungen zu der Herkunft der anderen Gegenstände dauern an.

Gegen den 17-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls und Diebstahls mit Waffen eingeleitet. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige