Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 600 Tuning-Fans treffen sich auf dem Messegelände
Hannover Meine Stadt 600 Tuning-Fans treffen sich auf dem Messegelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 02.04.2018
Hannover

Blitzende Spoiler und röhrende Motoren: Nach Schätzung des Veranstalters haben sich rund 600 Tuning-Fans zum Car-Freitag am Messegelände getroffen – unter den wachsamen Argusaugen der Polizei.

Denn die Erinnerungen an gefährliche, illegale Autorennen á la „Fast & Furios“ auf der Vahrenwalder Straße und andere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung im Zusammenhang mit diesen Treffen sind noch wach. In diesem Jahr fand es zum ersten Mal am Messegelände statt. Bis zum Abriss der Aral-Tankstelle war die Vahrenwalder Straße der Veranstaltungsort. In Absprache mit der Polizei verlegte man die Veranstaltung 2012 in ein Gewerbegebiet in Garbsen.

Der Parkplatz an der Messe scheint jedenfalls gut geeignet für die Fans starker Maschinen. Motorenlärm und lautes Hupen stört hier weniger. Und das Spektakel zieht nicht nur eingefleischte Schrauber an, sondern auch viele Neugierige. Sollte jemand aus der Reihe tanzen, würde man das Kennzeichen seines Autos der Polizei melden, so Veranstalter Sven Callehn. Dann müsste er mit einer Kontrolle rechnen.

Andreas Krasselt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!