Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 55-Jähriger stirbt bei Rangierunfall auf Firmengelände
Hannover Meine Stadt 55-Jähriger stirbt bei Rangierunfall auf Firmengelände
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 07.07.2016
Anzeige
Hannover

Der Mann war wohl am Waren abladen, als ein Lastwagenfahrer ihn beim Rangieren übersehen hat und anfuhr. Ein Rettungswagen brachte den schwer Verletzten in eine Klinik. Dort starb er allerdings kurz darauf.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In seinen bundesweit rund 2000 Filialen hat die Drogeriemarktkette Rossmann einen kuriosen neuen Spitzenreiter in der Gunst der Langfinger ausgemacht: Hornhauthobel.

07.07.2016

Frecher Diebstahl:

07.07.2016

E-Antrieb, von null auf 100 in 2,2 Sekunden, Spitzentempo 120: Studierende der Leibniz-Uni präsentierten gestern ihren nagelneuen „eH  16“; einen Rennwagen, mit dem die Hannoveraner schon bald auf großen Rennstrecken gegen internationale Konkurrenz antreten.

07.07.2016
Anzeige