Navigation:
Polizei

49-Jähriger auf Straße geschubst und angefahren

In der Nacht zu Sonntag ist ein 49-Jähriger auf die Straße geschubst und dort von einem Taxi angefahren worden.

Hannover. Der Mann war gegen 3.30 Uhr auf der Hamburger Allee unterwegs, als er mit einer Gruppe von fünf bis sieben Personen aneinandergeriet. Das Opfer sei geschlagen worden, so Zeugen, und deshalb auf die Fahrbahn getaumelt. Dort erfasste ihn ein Taxi. Der 49-Jährige erlitt eine Kopfplatzwunde und Schürfwunden. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die Gruppe hatte sich bis zum Eintreffen der Polizei entfernt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverltzung eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise geben könnne, werden gebeten sich zu melden: 0511 / 109 1888.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok