Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 46-Jähriger verbrennt in Unfallwrack
Hannover Meine Stadt 46-Jähriger verbrennt in Unfallwrack
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 21.05.2010
Ausgebrannt: In diesem Unfallwrack starb mindestens ein Insasse. Die Polizei sucht noch nach weiteren möglichen Opfern. Quelle: Elsner
Anzeige

Hannover. Der Wagen geriet aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, drehte sich um die eigene Achse und kam auf dem Dach zum Liegen. Danach geriet der PKW in Brand. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand der Volkswagen vollständig in Flammen. In dem Fahrzeugwrack befand sich zum Unfallzeitpunkt eine Person, die jedoch aufgrund ihrer schweren Verbrennungen noch nicht identifiziert werden konnte.

Die Polizei geht jedoch derzeit davon aus, dass es sich bei der Person um den 46-jährigen Fahrzeughalter handelt. Die K 305 wurde voll gesperrt. Die Sperrung dauert noch unbestimmte Zeit an, da durch den Brand des Fahrzeugs auch ein Schaden an der Fahrbahn entstanden ist. Auch der Polizeihubschrauber wurde eingesetzt, um die Umgebung nach - vielleicht herausgeschleuderten - weiteren Insassen abzusuchen.

Die Suche verlief ergebnislos. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallgeschehen geben können. Diese mögen sich bitte beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter 0511 109-1888 melden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schlagersänger Guildo Horn macht sich große Sorgen um Lena Meyer-Landrut. „Mir tut die Lena jetzt schon leid. Das Mädel wird ja ganz schön medial abgenudelt. In dem Alter dann noch“, sagte der 47-Jährige.

21.05.2010

Die Zahl der tödlichen Verkehrsunfälle in Niedersachsen sinkt deutlich stärker als im Bundesdurchschnitt. 

21.05.2010

Wahrscheinlich steigen zum 12. Dezember die Tarife im Großraum-Verkehr Hannover (GVH) um durchschnittlich 2,49 Prozent. 

20.05.2010
Anzeige