Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 400 Tuningfans treffen sich an der Tankstelle
Hannover Meine Stadt 400 Tuningfans treffen sich an der Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 03.02.2016
Andrang: Rund 400 Tuningfans mit 200 Autos trafen sich auf dem Gelände der Tankstelle. Fotos: Dillenberg
Anzeige
Hannover

Gut 200 Autos stellten sich den kritischen und bewundernden Blicken der Szene – von der kaum veränderten Familienkutsche bis zur hoch getunten, laut röhrenden Luxuslimousine war alles vertreten.

Ein kleiner Vorgeschmack möglicherweise auf den nächsten Carfreitag, dem wegen illegaler Rennen umstrittenen Szenetreff, der früher Freitags vor Ostern an der Vahrenwalder Straße stattfand. In Langenhagen blieb laut Polizei alles ruhig: „Keine Auffälligkeiten“, hieß es. Die Fans haben schließlich mehr zu bieten als „Fast and Furious XXL“, etwa die punkigen Ratrods, künstlich auf Schrott getrimmte Wagen im Gammellook. kra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beamte des Polizeikommissariats Langenhagen haben am Samstag, 30.01.2016, gegen 17:45 Uhr, am Bahnhof Langenhagen-Mitte einen 22-Jährigen festgenommen. Er steht im Verdacht, kurz zuvor versucht zu haben, einen 19-Jährigen vor eine einfahrende Schnellbahn zu stoßen.

31.01.2016

Am Freitag, 29.01.2016, gegen 17:00 Uhr, hat ein Unbekannter in einem Einkaufsmarkt an der Limmer Straße (Limmer) nach einer verbalen Auseinandersetzung Pfefferspray versprüht.

31.01.2016

Unbekannte haben in Hannover einen Gullideckel auf ein geparktes Auto geworfen. Dabei wurde nach Polizeiangaben vom Sonntag eine 19-Jährige im Fahrzeug leicht am Kopf verletzt.

31.01.2016
Anzeige