Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 38-Jähriger greift zur Eisenstange: Festgenommen
Hannover Meine Stadt 38-Jähriger greift zur Eisenstange: Festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:35 24.08.2017
Anzeige
Hannover

Der Mann schlug mit der Stange auf drei Angehörige einer Gruppe ein, wobei ein 29-Jähriger schwere Kopfverletzungen davontrug, seine Begleiter wurden nur leicht verletzt. Rettungskräfte brachten den 29-Jährigen in eine Klinik. Sein Zustand ist stabil.

Der Täter wurde noch vor Ort festgenommen und soll einem Richter vorgeführt werden. Gegen ihn wird wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt.

Wieso es zu dem Streit kam, ist bisher unklar.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 15-Jährige ist bei einem Unfall auf dem Bischofsholer Damm (Bult) schwer verletzt worden. 

24.08.2017

An der Schulenburger Landstraße in Hainholz hat es am Donnerstagmittag einen Unfall gegeben. Dabei ist eine 88-Jährige lebensgefährich verletzt worden.

24.08.2017

Wegen Kanalarbeiten muss die Freundallee in der Südstadt-Bult Richtung Bischofsholer Damm gesperrt werden.

24.08.2017
Anzeige