Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 38-Jährige verletzt sich bei Sturz vom Roller schwer
Hannover Meine Stadt 38-Jährige verletzt sich bei Sturz vom Roller schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:14 03.08.2016
Symbolfoto
Anzeige
Hannover

Die Beamten des Verkehrsunfalldienstes gehen ihren Ermittlungen zufolge davon aus, dass die Hannoveranerin mit ihrem Kleinkraftrad gegen 10:45 Uhr in Richtung Lister Platz unterwegs war. Als sie aufgrund stockenden Verkehrs auf der feuchten Fahrbahn in Höhe des Moltkeplatz abbremsen musste, geriet die Frau ins Rutschen.

Durch den anschließenden Aufprall auf die Straße zog sie sich eine schwere Beinverletzung zu, ein Rettungswagen brachte sie daraufhin in ein Krankenhaus. Der an dem Roller entstandene Schaden wird von der Polizei auf 500 Euro geschätzt.

Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme um die Unfallstelle herumgeleitet, es kam zu geringen Beeinträchtigungen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Heute Morgen kam es auf der Bundesautobahn 2 (BAB 2) im Bereich der Anschlussstelle Hannover-Lahe in Fahrtrichtung Dortmund zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Kleinlaster war auf einen LKW aufgefahren. Dabei wurde der Unfallverursacher schwer verletzt.

03.08.2016

Schwere Vorwürfe gegen das türkische Konsulat in Hannover: Ein kurdischer Deutsch-Türke soll laut der Fernsehsendung Report München von Sicherheitskräften der Vertretung an der Christuskirche geschlagen worden sein.

03.08.2016

Heute steht die Drei vorne im Datum, es ist Mittwoch und Sie lesen hier was in Hannover und im Rest der Welt wichtig ist oder es noch werden könnte.

03.08.2016
Anzeige