Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 300 neue Krippenplätze für Hannover
Hannover Meine Stadt 300 neue Krippenplätze für Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 27.09.2010
Die Stadt Hannover schafft 300 neue Krippenplätze. Das Bild zeigt die Kita Bonhoefferstraße.
Anzeige

Von Andreas Krasselt

Hannover. Eigentlich kann Hannover froh sein: Die Stadt wird bei Familien immer beliebter, der Kinderboom übertrifft alle Erwartungen. Problem: Die geplanten Kita- und Krippenplätze reichen nicht mehr, um ab 2013 den Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung auch für unter Dreijährige zu erfüllen.

Jetzt legt die Stadt nach: Auf Antrag von Rot-Grün soll sie 300 zusätzliche Krippenplätze bis zum Stichjahr schaffen, jedes Jahr 100, die ersten 100 bis zum 1. August 2011.

Für den Kita-Bereich (drei bis fünf Jahre) hatte die Verwaltung schon selbst den Mehrbedarf gesehen und die Schaffung von 225 zusätzlichen Plätzen beantragt. Doch Rot-Grün sattelte mit einem gestern im Jugendhilfeausschuss angenommenen Zusatzantrag drauf: Weitere 300 Krippenplätze müssten her, damit die Betreuungsquote von 40 Prozent 2013 gesichert ist.

Diese 40 Prozent hatte sich die Stadt mit dem Ausbauprogramm „5x300“ selbst auf die Fahnen geschrieben, sich aber offenbar nach Bekanntwerden der Bevölkerungsprognose mit 38 Prozent abgefunden. Noch immer mehr als die vom Bund als erforderlich angesehenen 35 Prozent. „Doch für ein Ballungsgebiet wie Hannover zu wenig“, so Anne Hindersmann, jugendpolitische Sprecherin der SPD.

Für 300 zusätzliche Krippenplätze muss die Stadt rund 1,8 Millionen Euro nur an Betriebskosten aufbringen, schätzte Jugenddezernent Thomas Walter.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Stürmer-Star Arjen Robben hat am Montag als Taufpate amtiert. Der derzeit verletzte Fußballprofi des FC Bayern München vertrat den Bundesligisten auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover bei der Übergabe eines neuen Mannschaftsbusses.

27.09.2010

Sie sind wieder da: Die beliebten Kalender der NP. Mit den schönsten Fotos aus dem Zoo Hannover oder einmaligen Landschaftsbildern aus ganz Niedersachsen.

27.09.2010

Auf stark befahrenen Regionalbahnstrecken in Niedersachsen sorgen zusätzliche Schaffner künftig für mehr Service.

27.09.2010

Stürmer-Star Arjen Robben hat am Montag als Taufpate amtiert. Der derzeit verletzte Fußballprofi des FC Bayern München vertrat den Bundesligisten auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover bei der Übergabe eines neuen Mannschaftsbusses.

27.09.2010

Der Hannoveraner Automobilzulieferer Continental will weitere Euro-Anleihen in Benchmarkgröße begeben. Geplant sei ein Emissionsvolumen von maximal 1,25 Milliarden Euro, wie der MDax-Konzern mitteilte.

27.09.2010

Sie sind wieder da: Die beliebten Kalender der NP. Mit den schönsten Fotos aus dem Zoo Hannover oder einmaligen Landschaftsbildern aus ganz Niedersachsen.

27.09.2010
Anzeige