Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 30 000 Kurden bei Demo in Hannover
Hannover Meine Stadt 30 000 Kurden bei Demo in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:24 17.03.2016
Immer wieder demonstrieren Kurden in Hannover - das Bild zeigt eine Kundgebung aus dem Oktober. Quelle: Wilde
Anzeige
Hannover

Aus Anlass des Neujahrsfestes „Newroz“ hat das "Demokratische Gesellschaftszentrum für Kurden" in Deutschland die Veranstaltung angemeldet. Beginn ist um 10 Uhr am Waterlooplatz. Für den anschließenden Demonstrationszug ist folgende Route durch die City vorgesehen: Lavesallee, Friedrichswall, Osterstraße, Karmarschstraße, Schmiedestraße, Georgstraße, Steintor, Goethestraße, Leibnizufer und zurück zur Lavesallee. Die Abschlusskundgebung findet gegen 19 Uhr wieder am Waterlooplatz statt.

Außerdem ist für Sonnabend am Andreas-Hermes-Platz (List) eine Demonstration unter dem Titel „Missbrauch des Asylrechts und sofortige Räumung des Weißekreuzplatzes“ angezeigt – mit angeblich rund 100 Teilnehmern. Dazu gibt ab 9 und ab 17 Uhr am Weißekreuzplatz zwei Gegenversammlungen unter dem Motto „Rassismus ist keine Meinung – Solidarität mit dem Refugee-Camp Hannover“. Jeweils 50 Demonstranten werden erwartet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige