Navigation:
Polizei

29-Jähriger bricht in Apotheke in Misburg ein

Ein 29-Jähriger ist in der Nacht zu Donnerstag in eine Apotheke in Misburg eingebrochen und hat versucht Geld zu stehlen. Er konnte noch vor Ort festgenommen werden.

Hannover. Laut Polizei hat eine 69-jährige Zeugin gegen 00.40 Uhr ein Knallgeräusch gehört und einen Mann in den Verkaufsräumen der Apotheke an der Waldstraße gesehen. Die Frau rief die Polizei. Einsatzkräfte konnten den 29-Jährigen noch in dem Geschäft festnehmen. Bei ihm wurde Geld gefunden, das offenbar aus der Kasse gestohlen war.

Der Täter räumte die Tat ein, er konnte nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder freigelassen werden.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Die EU prüft die Abschaffung der Sommerzeit. Gute Idee?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok