Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 27-Jähriger nach versuchtem Totschlag festgenommen
Hannover Meine Stadt 27-Jähriger nach versuchtem Totschlag festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 11.11.2016
Anzeige
Hannover

Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten Anwohner die Polizei verständigt, nachdem sie lautstarke Streitigkeiten in einer Wohnung des Mehrfamilienhauses gehört hatten. Die alarmierten Beamten trafen im Hausflur auf das Pärchen - bei diesem handelt es sich um ehemalige Lebenspartner - und konnten den 27 Jahre alten Mann vor Ort festnehmen. Ein Rettungswagen transportierte die 22-Jährige zur Behandlung in eine Klinik.

Nach einer in der Nacht erfolgten rechtsmedizinischen Untersuchung haben die Ermittler ein Strafverfahren wegen versuchten Totschlags eingeleitet. Die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar, die Ermittlungen dauern an. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover soll der Festgenommene heute einem Haftrichter vorgeführt werden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag haben Polizisten in Hannover einen 20-Jährigen festgenommen und bei anschließenden Durchsuchungen insgesamt 31 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt.

11.11.2016

Ob tierischer Wolfsabend, tanzen im Groove Garden oder eine Kinderrallye mit Fix und Foxi - das ist los am Wochenende:

11.11.2016

Und da ist er auch schon, der wahrscheinlich beliebteste Arbeitstag der Woche: der Freitag. Was vor dem Wochenende noch so passiert?

11.11.2016
Anzeige