Navigation:
Streit

Hannover: 26-Jähriger sticht mit Fleischgabel auf Opfer ein

Bei einem Streit soll ein 26-Jähriger mit einer Fleischgabel einem 38-Jährigen in den Rücken gestochen haben. Das Opfer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen inzwischen festnehmen.

Hannover. Eigentlich sollte es laut Polizei eine Aussprache der beiden Männer geben. Dazu trafen sie sich am Donnerstag auf dem Parkplatz einer Raststätte in Seelhorst. Es kam zum Streit, bei dem der 26-Jährige dem Opfer mit einer Fleischgabel in den Rücken stach.

Zeugen riefen die Polizei. Der 26-Jährige wurde von den Beamten festgenommen, die Tatwaffe konnte sichergestellt werden. Der Tatverdächtige muss sich wegen des Verdachts der schweren Körperverletzung verantworten. Er soll heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover dem Haftrichter vorgeführt werden.


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok