Navigation:
Picknick am Tempel: Das Gartenfestival in Herrenhausen war gut besucht.

Picknick am Tempel: Das Gartenfestival in Herrenhausen war gut besucht.© Wilde

Pfingstwochenende

25.000 beim Herrenhäuser Gartenfestival

Pflanzen, Dekorationsideen und orientalische Köstlichkeiten lockten etwa 25.000 Besucher am Wochenende zum Gartenfestival nach Herrenhausen.

HANNOVER. „Das Wochenende lief bombastisch“, freute sich Christian Rode vom Veranstalter Evergreen. Und er hatte allen Grund dazu, denn der Georgengarten platzte Sonntag beinahe aus allen Nähten. „Das war der besucherreichste Tag, den das Gartenfestival je hatte“, so Rode. 12.000 schlenderten bei strahlendem Sonnenschein zwischen den Marktständen umher, genossen die Atmosphäre, kauften Pflanzen. „Wir haben viel Lob dafür bekommen, dass mehr Gärtner da waren als in den vergangenen Jahren.“ Vielleicht ein Grund, warum etwa 2000 Menschen mehr kamen als im Vorjahr.

Einziger Wermutstropfen: Zu wenig Parkplätze, denn auch Politessen waren unterwegs. „Das ist mir neu“, sagte Rode, „aber da viele von außerhalb gekommen waren, hätte die Stadt ein Auge zudrücken können.“ mko


Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

City Click

"Märchenhafte Stimmung über dem Tiergarten" - so betitelte NP-Leserin Catharina Cordes ihr Foto. In der Tat: Ein märchenhaftes Bild.

zur Galerie

Schicken Sie uns Ihren City Click!

Haben Sie ein tolles Motiv fotografiert? Die Redaktion wählt mehrmals pro Woche die schönsten Leserfotos aus und veröffentlicht sie in der City Click Galerie.

Hannover in Zahlen

  • Bundesland: Niedersachsen
  • Landkreis: Region Hannover
  • Fläche: 204,14 km²
  • Einwohner: ca. 550.000
  • Bevölkerungsdichte: 2552 Einwohner je km²
  • Postleitzahlen: 30159 - 30669
  • Ortsvorwahl: 0511
  • Kfz-Kennzeichen: H
  • Lage: 52° 22´ N / 9° 43´ O
  • Wirtschaft: Firmendatenbanken
  • int. Flughafenkürzel: HAJ
  • Stadtverwaltung: Trammplatz 2
     30159 Hannover
     Telefon: 0511 168-0
  • Oberbürgermeister: Stefan Schostok