Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 21-Jährige fährt auf Sommerreifen in den Tod
Hannover Meine Stadt 21-Jährige fährt auf Sommerreifen in den Tod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 12.01.2010
Tragisch: Auf Schneematsch hatte die 21-Jährige mit Sommerreifen keine Chance. Quelle: Schaarschmidt
Anzeige

Bei Fuhrberg geriet die Frau mit ihrem Kleinwagen auf einer schneebedeckten Landstraße ins Schleudern und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen zusammen, teilte die Polizei am Montag mit. Die junge Frau war auf der Stelle tot. Der Lastwagenfahrer, sein Beifahrer und die geladenen Schweine blieben unverletzt. Die Landstraße wurde mehrere Stunden gesperrt. lni

Während sich zehntausende Schüler in Niedersachsen wegen des anhaltenden Winterwetters am Montag über schulfrei freuen konnten, endeten erneut zahllose Autofahrten in einer Rutschpartie.

11.01.2010

Tief "Daisy" und tödliche Folgen: Eine junge Frau (21) starb bei Fuhrberg, als ihr Auto bei Schneematsch frontal gegen einen Schweinelaster schleuderte.

10.01.2010

Wer hat die Gelegenheitsprostituierte Monika P. getötet? Noch immer haben Ermittler keine heiße Spur.

11.01.2010
Anzeige