Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meine Stadt 200 starten für die „Bärenbande“
Hannover Meine Stadt 200 starten für die „Bärenbande“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 28.08.2017
START: Marathon-Teilnehmer auf dem Werkheimhof. Quelle: Foto: Dillenberg
Anzeige
Hannover

Gebremst laufen, aber Gas geben für einen guten Zweck: 2000 Euro kamen Freitag beim 10. Werkheim-Benefiz-Marathon zusammen. Mit der Spendensumme werden „Bärenbande“ und „Bärenhöhle“ unterstützt – Angebote des Kinder- und Jugendtreffs Kiefernpfad (Sahlkamp) des Verbandes Christlicher Pfadfinder.

„Aufstellen bitte! Noch zwei Minuten bis zum Start.“ Um 13.03 Uhr schickt Werkheim-Leiter Andreas Sonnenberg rund 100 von 200 Teilnehmern auf die 44,6 Kilometer lange Strecke. Start ist auf dem Hof des Werkheims (214 Plätze für alleinstehende wohnungslose Männer) an der Büttnerstraße (Vahrenwald).

Andere Läufer werden an einer der acht Etappenpunkte – etwa Eilenriede, Maschsee, Mittellandkanal, Leine – einsteigen. Motto der vom Werkheim-Verein organisierten Veranstaltung: „Gemeinsam laufen – kennenlernen – Gutes tun“. Um Spitzenzeiten geht es also nicht.

Dafür sorge Werkheim-Küchenchef Alexander Rapior – als Vorläufer, erklärt Sonnenberg. Der laut Werkheim-Leiter „schnellste Koch Hannovers“ gibt das Tempo je Kilometer vor: sechs Minuten und 30 Sekunden. Vom letzten Etappenpunkt an dürfen auch Walker mitmachen: Dabeisein ist halt alles.

Von Andreas Körlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Meine Stadt Neues Quartier eingeweiht - Schöner wohnen als im Eigentum

Für 50 Millionen Euro hat Hanova, die Dachmarke von GBH und Union-Boden, das neue Quartier am Klagesmarkt gebaut. Jetzt ist es offiziell eröffnet.

25.08.2017

Ein Bemeroder ärgert sich über die Polizei: Während der 53-Jährige minutenlang in der 110-Warteschleife hängt, wird sein Auto bei einer Massenprügelei demoliert. Einer der jungen Täter droht ihm: „Ich stech Dich ab.“

28.08.2017

Bei Verkehrskontrollen in Hannover hat die Polizei zwischen dem 22. und dem 24. August 1194 Verstöße festgestellt.

25.08.2017
Anzeige